Theater: Wir sind die Neuen

Was kann man tun, wenn man aus seiner Wohnung ausziehen muss und sich keine neue leisten kann? Diese Frage stellt sich eines Tages die flippige Ruheständlerin Anne. Sie kontaktiert ihre Freunde Johanna und Eddi, denn alle drei sind erfahrene WG-Bewohner und lebten zu Studienzeiten schon einmal gemeinsam unter einem Dach.

Doch kann man nach so vielen Jahren dort weitermachen, wo man einst die gemeinsame Zeit beendet hat? Schnell stellt sich heraus, dass da noch einige ungeklärte Sachen aus vergangenen Tagen aufgearbeitet werden müssen…

Und dann ist da auch noch die Studenten-WG in der oberen Etage. Die jungen Leute stecken bis über beide Ohren im Examensstress und fühlen sich durch die ausschweifende Lebensweise der Hippies gestört.

Das schreibt die Presse über unsere Inszenierung:

“Ein halbes Dutzend spielfreudiger Darsteller sorgte dabei dafür, dass der Zusammenprall zwischen lässigen Alt-Hippies und karrierebewussten Jungen ebenso vergnüglich wie nachdenklich ausfiel.” – “Spitzzüngige Dialoge … sorgten immer wieder für Lacher im Publikum.” – “Mit viel Einfühlungsvermögen setzen die Darstellerinnen und Darsteller diese Annäherung um.”

Die ganze Kritik hier lesen

 

Mit: Clelia Meyer, Jutta Zilles, Hans-Paul Marten, Constantin Wasch, Maja Kirchner, Nicole Stöbe, Stephanie Görtz, Ingrid Lewandowski.

Regie: Uta Ruck-Habeck & Anne Glasow.

 

TERMINE

Sa. 12. November 2022, 20 Uhr – AUSVERKAUFT**

So. 13. November 2022, 18 Uhr – AUSVERKAUFT**

So. 20. November 2022, 18 Uhr – AUSVERKAUFT**

Sa. 3. Dezember 2022, 20 Uhr – AUSVERKAUFT**

So. 4. Dezember 2022, 18 Uhr – AUSVERKAUFT**

Sa. 7. Januar 2023, 20 Uhr – NEU – AUSVERKAUFT**

So. 8. Januar 2023, 18 Uhr – NEU – AUSVERKAUFT**

 

Kartenreservierung hier klicken

 

**Immer wieder werden – leider auch sehr kurzfristig – Karten nicht abgeholt. Es kann sich lohnen, bei einer ausverkauften Vorstellung sein Glück an der Abendkasse zu versuchen.

Sie können sich auf die Warteliste von ausverkauften Terminen setzen lassen, wir informieren Sie gerne über freigewordene Plätze. Schreiben Sie uns eine Mail an karten@szene93.de

 

ORT:

Kleine Bühne

Poststraße 4

Erftstadt-Liblar

 

EINTRITTSPREISE:

9 € / erm. 6 € (erm. für Kinder/Schüler, Studenten und Azubis bis 30 Jahre)

Szene 93 nutzt ein Gerät zur Luftfilterung bei allen Vorstellungen!

Consent Management Platform von Real Cookie Banner
© 2022 Szene 93