Studiokonzert: Ger O’Donnell

Irish-Folk am 30. April als Live-Stream

Ger O‘Donnell interpretiert Folk auf einzigartige Weise, mal traditionell, mal gewürzt mit Jazz-, Pop- und Soulelementen. Eigentlich hätten wir Ger O‘Donnell gerne in Erftstadt persönlich begrüßt. Leider klappt es auch dieses Jahr nicht. Aber der fantastische Multi-Instrumentalist und Sänger sendet am Freitag aus Irland – und wir können mit dabei sein. An seiner Seite Maria Ryan, eine kongeniale Geigerin, die ihn perfekt ergänzen wird. Ger O‘Donnell hat einen Online-Zugang für das eigentlich bei Szene 93 geplante Konzert eingerichtet. Für mindestens 10 Euro kann man so ein tolles Konzert erleben und gleichzeitig einen tollen Musiker unterstützen. Den Stream und die Modalitäten organisiert Ger O‘Donnell persönlich. Wir empfehlen das Konzert wärmstens!

Hier ein Trailer zum Konzert am 30. April:

Wie funktioniert das? Eigentlich ganz einfach: Für alle Veranstaltungsorte dieser virtuellen Tournee gibt es ein individuelles Video mit Ankündigung, Konzert und Interview.

Tickets sind für eine Ticketspende in Höhe von € 10 pro Person (wenn Ihr mehr spenden möchtet, so ist dies auch möglich) erhältlich. Für die Veranstaltung in Erftstadt könnt Ihr diese Ticketspende über https://paypal.me/pools/c/8yPK9BSjVL entrichten.

Sobald Eure Spende eingegangen ist, erhaltet Ihr von Ger O’Donnell den YouTube-Link zum Konzert, das Ihr Euch am 30.04.2021 in der gemütlichen Atmosphäre Eures Wohnzimmers anschauen könnt – solltet Ihr am 30.04.2021 keine Zeit haben, so könnt Ihr Euch das Konzert natürlich auch zu einem späteren Zeitpunkt anschauen.

Mehr zu Ger O’Donnell:

Irisch – groovig – folkig – ausdrucksstark – der Sänger und Multi-Instrumentalist Ger O’Donnell aus Limerick im Westen Irlands überzeugt mit dem markanten Klang seiner Stimme und seiner technischen Versiertheit und Virtuosität an verschiedenen Instrumenten.

Obwohl er in jungen Jahren eine eher klassische Flötenausbildung genoss, entdeckte er bereits früh seine Begeisterung für Gitarre, Klavier, Kontrabass und Mandoline. In der Folk-Szene machte er sich über viele Jahre einen Namen als Musiklehrer und Sessionmusiker / Produzent, widmete sich aber in letzten Jahren zunehmend seiner Solo-Karriere. Sein unverwechselbarer kraftvoller Gesangs- und Instrumentalstil hat ihm in der Szene viel Beachtung und Lob eingebracht. Ger O‘Donnell interpretiert Folk auf einzigartige Weise, mal puristisch, mal gewürzt mit Jazz-, Pop- und Soulelementen. Internationale Bekanntheit erlangte er durch seine Social-Media-Plattform mit Solo-Auftritten und Kooperationen mit einigen der besten Musikgrößen der Szene, darunter John Spillane, Mike Hanrahan, Charlie McGettigan, Noel McLoughlin, Joanie Madden, Fergal Scahill, Pat Coyne, Lisa Canny, Katie Theasby und Emma Langford. Bekannte Künstler und Bands wie Paul Brady, die Sawdoctors, Aslan, Picturehouse, Declan O‘ Rourke und die Hothouse Flowers wissen Ger’s Qualitäten auch live zu schätzen und haben ihn viele Male auf die Bühne geholt. Das Konzert live aus Erftstadt wurde auf den 23. November 2023 verschoben!

 

Spielort:

Studio 93

Kirchplatz 3

Erftstadt-Köttingen

Live übertragen auf: studio93.tv

 

Eintrittspreise:

14 €/ erm. 8 € (für Schüler, Studenten & Azubis bis 30 Jahre)

© 2021 Szene 93