Szene 93 Buch: Genie im Fahrtwind

Zwei Jahre haben junge Autoren von Szene 93 an ihrer ersten gemeinsam verfassten, durchgehenden Erzählung gearbeitet. Zuvor haben sie schon mehrere Lesungen organisiert und Kurzgeschichten für einen eigenen Sammelband verfasst.

Nun haben sie die Novelle “Genie im Fahrtwind” veröffentlicht, die ab sofort bei Szene 93 und den Buchhandlungen Köhl und Pier für 5 Euro erhältlich ist. 

Sie handelt vom 16-jährigen Adrian Flauer, einem hochbegabten Angeber, der von seinen Eltern statt auf die Uni auf eine Insel an der Ostsee verfrachtet wird, um das Landleben zu lernen. Natürlich ist das Leben auf einer Insel zwischen Schweinestall und Rosamunde-Pilcher-Fernsehabende für den jungen Mann mit den großen Ambitionen nichts. Auf seiner wohl geplanten Flucht trifft er auf Hippies, meuchelnde Campingplatzbesucher, er wird von Wölfen gejagt und er tritt ein in die Welt der Superreichen. Ohne Geld und ohne Ahnung muss er quer durch Deutschland reisen. Bald gesellt sich die wagemutige Celina an seine Seite und schubst ihn nicht nur in manches Abeneteur, sondern auch in ein Leben, was er so nicht für möglich gehalten hat.

Die jungen Autoren haben die Novelle mit ernsten Tönen, schrägen Chrakteren und einem spannenden Plot abwechslungsreich gestaltet. Das literarische Roadmovie wurde bei Szene 93 entwickelt und im Eigenverlag veröffentlicht. 

Übrigens: Jederzeit können junge Leute mit und ohne Erfahrung der Gruppe beitreten, um eigen Texte und Projekte zu erarbeiten. Mehr Infos hier:

Autorenwerkstatt-Seite

ANN CHRISTIN AUSSEM

SIMON BACHER

MARIE GÖRGEN

DENNIS HERRMANN

TIMO KROPF

ALINA RENZ

THOMAS SCHUBERT

CATHARINA VÖLMECKE

FLORIAN WINTERS

Die Buchpräsentation fand am 8. Februar 2019 um 20 Uhr im Studio 93 statt. Neben Auszügen aus der Novelle wurden weitere Kurzgeschichten präsentiert und es spielte die Erftstädtere Pop-Band “Unentschlossen”.

Das “Studiokonzert” kann hier als Aufzeichnung gesehen werden:

 

© 2019 Szene 93  |  Theme: Smartcat