Lesung: Neulich – 22.1.22 – 20 Uhr

„Neulich“ lautet das Motto der nächsten Lesung am 22. Januar in der Kleinen Bühne in der Liblarer Poststraße. Alina Renz, Florian Winters, Marie Goergen und Carina Küffner gehören zur Autorengruppe von Szene 93. Sie erzählen in ihren Kurzgeschichten von Überraschendem, was so passieren kann im Alltag. Denn Leben ist das, was passiert, während du dabei bist, andere Pläne zu machen, sang schon John Lennon. Dies gilt auch für die Ideen der Autoren: Wenn im eigenen Garten ungewöhnliche Funde das Leben auf den Kopf stellen, auf einer Busfahrt eine Begegnung das ganze Denken bestimmt oder schräge Typen von nebenan mit ihrem Weltwissen prahlen. Immer abwechslungsreich, mal witzig, mal dramatisch sind die Geschichten aus ihrer eigenen Feder. Gemeinsam haben sie schon zahlreiche Projekte umgesetzt und haben sich als kreative Autoren und unterhaltsame Vorleser immer wieder bewiesen. Aktuell bereiten sie überdies eine neue Hörspielproduktion vor, von der sie am Abend auch berichten. Als Gastautorinnen bei der “Neulich”-Lesung begrüßen die jungen Autoren Sandra Ulbrich, Marianne Brucker-Meisel und Doris Brenner.

Zutritt nach der aktuellen Corona-Schutzverordnung nach der 2G-Regelung.

Szene 93 nutzt ein Gerät zur Luftfilterung bei allen Vorstellungen!

 

Ort:

Kleine Bühne

Poststraße 4

Erftstadt-Liblar

 

Hier geht es zur Kartenreservierung

Eintritt:

3 €

© 2022 Szene 93