5. Erftinale 2020/2021 – Filmemacher gesucht

Vielen Dank für die Rückmeldung von interessierten Filmemachern. Wir verschieben das Festival auch auf Euren Wunsch hin auf den 16. April 2021. Der neue Anmeldeschluss und Abgabezeitpunkt ist der 21. März 2021! Die Erftinale ist ein Publikumsfestival und soll es auch bleiben.


Filmemacher gesucht! Gewinne bis zu 400 Euro!

Egal ob Spielfilm oder Doku, Witziges oder Dramatisches: jedes Genre ist bei der Erftinale erlaubt. Das macht die Erftinale inzwischen zu einem beliebten Kurzfilmfestival im Kreis, bei dem auch immer mehr Zuschauer dabei sein wollen, um spannende neue Filme zu sehen.

Am 16. April 2021 findet das fünfte Festival im Geske-Kulturhaus in Erftstadt-Liblar statt.

Die eingereichten Kurzfilme werden auf der Großbildleinwand gezeigt, auf der ansonsten “die Großen” der Branche im Kommunalen Kino laufen. Das Publikum entscheidet am Ende des Abends über ein ausgeklügeltes Abstimmungssystem welcher Film der beste war.

Neben der Ehre des Festivalgewinners, werden durch die Kreissparkasse Köln in Erftstadt auch Preise bis zu 400 Euro vergeben. Mitmachen kann jeder, der einen Film erarbeiten möchte und einige wenige technische Voraussetzungen erfüllt.

Auch das Thema muss beachtet werden.

Es lautet in diesem Jahr: gestern/heute/morgen

Hier alle Informationen in unserem NEUEN Anmeldeformular zum Download. Bitte einige kleine Änderungen des Ablaufs beachten!

ERFTINALE Infos u Anmeldung 2021


Durch die Kreissparkasse Köln, Geschäftstelle Liblar, können wir erneut dotierte Publikumspreise vergeben.

Vielen Dank an unsere freundliche Sponsoren für folgende Geldpreise:

1. Platz 400,00 €
2. Platz 200,00 €
3. Platz 150,00 €

 

© 2020 Szene 93  |  Theme: Smartcat