Studiokonzert 20: Felix Janosa Hitfabrik – 23.8.20 – 19 Uhr

Die meisten kennen Felix Janosa als Vater von „Ritter-Rost“. Mit seinen Kinderprogrammen hat der Allround-Künstler Bücher und CDs in Millionenauflage verkauft. Als Komponist und Arrangeur arbeitete er für zahlreiche große Orchester in Deutschand (u.a. Deutsche Oper Berlin und WDR Sinfonieorchester) und war auch Lehrbeauftragter für Komposition.

Keine Frage: Felix Janosa ist im Bereich der Musik ein absoluter Experte – und ein fantastischer Pianist.

Und er weiß dieses Wissen in mitreißende Comedy umzumünzen. Seit Jahren ist er mit seinen Musik-Soloprogrammen erfolgreich. Hier schöpft er aus seinem Erfahrungsschatz als Musikproduzent und Musiker. Ganz leicht und fast nebenbei werden humoristische Hiebe in alle Richtungen ausgeteilt: Ob Dieter Bohlens Songs oder oder dreister Ballermann-Schlager, niemand, der mit Musik viel Geld verdient, bleibt verschont.

Und Felix Janosa parodiert in seiner Piano-Comedy-Show “Hitfabrik Reloaded” natürlich auch wieder virtuos klassische Komponisten und alle peinlichen Songwriter-Kollegen. Die Zuschauer dürfen sich unter freiem Himmel auf einen musikalischen Abend für alle Generationen freuen.

ORT:

Garten des Jugendzentrums Köttingen

Kirchplatz 3

Erftstadt Köttingen

Zufahrt per Navigation über Google-Maps hier klicken (Achtung! Es handelt sich um den Eintrag Studio 93 von Szene 93, nicht Jugendzentrum! Der Eintrag des Jugendzentrums bei Google ist falsch!)

 

EINTRITTSPREISE:

13 € / erm. 10 € (erm. für Kinder/Schüler, Studenten und Azubis bis 30 Jahre)

 

PARKEN und ZUGANG:

Der Zugang zum Garten erfolgt über die Hofeinfahrt in der Rektor-Thar-Straße. Bitte halten Sie beim Zugang Abstand und tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz. Fahrräder können vor Ort abgestellt werden. Einige Parkplätze gibt es auf dem Hof und vor dem Jugendzentrum. Ansonsten parken Sie mit Ihrem Auto bitte an der Peter-Mey-Halle (Franz-Lehnen-Straße). Fußweg an der Kirche zum Kirchplatz.

 

VORSICHTSMAßNAHMEN und RESERVIERUNG:

Das Betreten und Verlassen des Geländes muss mit Mund-Nase-Schutz erfolgen! Während des Stückes darf, wenn gewünscht, die Maske abgenommen werden.

Sie buchen bitte eine Parzelle mit Angabe der Personenzahl. Die Platzvergabe/Terminvergabe erfolgt nach telefonischer Rücksprache mit Ihnen. Sie können eigene Stühle oder Decken mitbringen. Wir haben auch Plätze mit Stühlen und Bänken mit Rückenlehne. Sie haben jeweils 1,50 m Abstand zu den anderen.

Dazu stellen Sie bitte über diesen Link eine Kartenanfrage. Wir rufen Sie zurück! Bitte schreiben Sie uns auch Ihren Terminwunsch ins Nachrichtenfeld. 

Wir spielen ohne Pause (ca. 90 Minuten). Es gibt keinen Getränke- und Imbissverkauf. Sie dürfen sich gerne etwas selbst mitbringen. Wir bitte aber darum, die anderen Zuschauer und den Künstler beim Verzehr nicht zu stören. Im Jugendzentrum gibt es Toiletten. Wir bitten aber darum, diese nur zu nutzen, wenn es nicht anders geht. Wir wollen auch hier das Infektionsrisiko minimieren.

Die Zuschauer müssen ihre Kontaktdaten am Eingang hinterlegen. Diese werden nach vier Wochen datenschutzkonform vernichtet.

Bitte bringen Sie nach Möglichkeit das Eintrittsgeld passend mit.

Bei anhaltendem Regenwetter wird die Vorstellung verschoben.

© 2020 Szene 93  |  Theme: Smartcat