Theater: Serendipity - 24. & 25. März 2018

War es ein Unfall oder ein Zwischenfall, durch den Ben in einen Fahrstuhlschacht stürzte und sein Gedächtnis verlor? Das will der Projektleiter herausfinden, als er an seinen Arbeitsplatz zurückkehrt. Was er vorfindet ist ein sonderbares Team und ein Chef, der sich für alles interessiert, nur nicht für die Arbeit.

Und dann wäre da noch der liegengebliebene Auftrag, den er gedächtnisgelöscht in nur drei Tagen abschließen soll. Die "Montagsproduktion" zeigt eine Theater-Dramödie über die Arbeitswelt als Gastspiel in der Kleinen Bühne.

Termine:

Samstag, 24. März - 20 Uhr

Sonntag, 25. März - 18 Uhr

 

Hier geht es zur Kartenreservierung